EMIL für Lehrende

3. Das "Kursmanagement" - meinen Kurs verwalten

3.2. "Kursformat" - die Darstellung der Inhalte ändern

Mit dem "Kursformat" in den "Kurseinstellungen" können Sie die Art und Weise bestimmen, wie Ihre Kursinhalte in der Übersicht dargestellt werden. Dies ist sowohl eine didaktisch-funktionale als auch eine ästhetische Entscheidung: Je nachdem, ob eine thematische, eine funktionale oder eine chronologische Darstellung, eine leicht navigierbare Übersicht oder eine Betonung des modularen Charakters Ihren Inhalten und Methoden eher entgegenkommt.

Voreingestellt ist das Kursformat "Themenformat". Dieses Kursformat sehen Sie, wenn Sie einen neuen Kursraum erhalten haben. Die Gliederung der Inhalte erfolgt hier über blaue Überschriftsbalken mit frei wählbaren Themenüberschriften und offen dargestellten Inhaltselementen.

Weitere Formate neben dem Themenformat sind "Kachelformat", "Komprimierte Abschnitte", "Wochenformat", "Einzelaktivität" und "Soziales Format".


Die einstellbaren Kursformate
In der Kopfzeile von EMIL finden Sie unter "Kursmanagement" [] den Untermenüpunkt "Kurseinstellungen bearbeiten". Dort lässt sich das "Kursformat" einstellen.


"Themenformat"
(voreingestellt)

Dieses Format ist flexibel durch seine freie Benennung, ähnelt der Gliederungsansicht einer klassischen Webseite und ist leicht zu editieren. Alle Inhaltselemente sind hier stets sichtbar. Bei einer großen Anzahl an Inhaltselementen kann der Kursraum dadurch aber ggf. sehr lang, unübersichtlich und schwer navigierbar werden.

Hier gibt es auch die Option "Kursdarstellung"->"Nur ein Abschnitt pro Seite": Damit wird jeweils nur ein blätterbarer Themenabschnitt pro Webseite dargestellt, wobei der vorgelagerte Abschnitt "Ankündigungen" stets zu sehen bleibt.

Im Unterkapitel "Hinweise zur Gestaltung Ihres Kursraums" finden Sie Hinweise zur übersichtlicheren Gestaltung der Themenabschnitte.


Das voreingestellte "Themenformat"

"Kachelformat"

Die Themen werden in Form von gestalt- und bebilderbaren Kacheln mit eigenständiger Fortschrittsanzeige übersichtlich dargestellt. Die Editierung findet in einem Format ähnlich dem "Themenformat" statt.
Diese Darstellung betont einen in sich modularen Aufbau der Kursinhalte. Eine visuell ähnliche Darstellung finden Sie auch bei ViaMINT, wo die Modularität der Inhalte funktional im Vordergrund steht. 

Zu den Einstellungen des Kachelformats gibt es folgend ein eigenes Unterkapitel

      
Links ist eine beispielhafte Darstellung im Kachelformat zu sehen.
Bei Klick auf die rechte Darstellung wird die entsprechende Demo-Websseite↗ der Entwickler geöffnet.

Sie finden eine englische Beschreibung und Demonstration der Funktionen des "Kachelformat" ("Tiles") auf der Demo-Webseite der Entwickler
Nützlich sind dort vor allem die Abschnitte "
Icon and Photo-Picker" sowie "Course Settings".


Komprimierte Abschnitte

Die Themenabschnitte werden wie ein Verzeichnis übersichtlich als auf- und einklappbare Überschriftsbalken ohne weitere inhaltliche Informationen dargestellt, ähnlich den Aufklappthemen auf einigen HAW-Webseiten.

Achtung:
 Die aktuelle Moodle-Version hat Auswirkungen auf das Kursformat „komprimierte Abschnitte“, das durch ein älteres, nicht mehr unterstützes PlugIn ermöglicht wird. Daraus ergibt sich die dringende Empfehlung, Bearbeitungen ausschließlich im "Themenformat" vorzunehmen! Sollten Sie dieses Format nutzen, stellen Sie zur Editierung von Themenabschnitten bitte zeitweilig auf das "Themenformat" um.
Für Hinweise zum Umgang mit dem Kursformat "Komprimierte Abschnitte" besuchen Sie bitte diese Hilfeseite.


"Wochenformat"

Die Abschnitte werden automatisch mit eingestelltem Kursbeginn und Kursende angelegt und erhalten ein Wochendatum. Die aktuelle Woche wird farblich hervorgehoben. Diese Darstellung lässt sich allerdings, evtl. flexibler, auch durch "Themenabschnitte" erreichen.


"Einzelaktivität"

Hier wird lediglich eine einzige Aktivität dargestellt. Falls Ihr Kursraum einem einzigen Zweck dient, z.B. einer Sprechstundenkoordination oder einer anonymen Befragung, dann kann dieses ablenkungsfreie Format nützlich sein.

Achtung: Sollten Sie einen bereits befüllten Kursraum auf "Einzelaktivität" umstellen, wird nur die eingestellte Aktivität angezeigt. Bei der Rückstellung auf z.B. "Themenformat" werden alle Inhalte der Abschnitte in den ersten Themenabschnitt eingeordnet, d.h. die Gliederung geht verloren.

"Soziales Format"

Dieses Format stellt fokussiert ein Diskussionsforum als einzige Aktivität dar.