Handbuch für Lehrende

23. Lektion (Aktivität)

23.2. Weitere Einstellungen der Lektion

Um weitere Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie im Kursraum in der Zeile der Lektion auf "Bearbeiten" -> "Einstellungen". 

Weitere Einstellungen

ALLGEMEINES

Name

Hier können Sie den Namen der Lektion bearbeiten.

Beschreibung
Geben Sie eine Beschreibung für Ihre Lektion ein.

Beschreibung im Kurs anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Beschreibung der Lektion im Kursraum angezeigt, ohne dass auf die Lektion geklickt werden muss.

DARSTELLUNG

Fortschrittbalken

Wenn diese Option aktiviert ist, wird ein Fortschrittbalken auf den Lektionsseiten angezeigt, der den aktuellen Fortschritt in Prozent anzeigt.

Inhaltsverzeichnis anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, wird auf den Seiten ein Inhaltsverzeichnis zur Navigation angezeigt.

Mehr anzeigen
Klicken Sie hier, um weitere Einstellungen einzublenden.

Verlinke Mediendatei
Hier kann eine Mediendatei hochgeladen werden, die auf allen Seiten verlinkt wird. Der Link "Zum Anzeigen hier klicken" erscheint auf allen Seiten und führt zu der hier hinterlegten Datei.

Aktuelle Bewertung anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, wird den Kursteilnehmenden auf den Seiten ihre aktuelle Bewertung und die maximal zu erreichende Bewertung angezeigt.

Inhaltsverzeichnis nur anzeigen, wenn die Bewertung höher ist als
Hier können Sie angeben, wie viel Prozent der Bewertung die Kursteilnehmenden erreicht haben müssen, bevor das Menü für sie eingeblendet wird. 

Slideshow
Die Aktivierung dieser Option zeigt die Lektion als Diashow mit festgelegter Breite und Höhe an.

Höchstzahl der Antworten
Hier wird angegeben, wie viele Antwortmöglichkeiten es höchstens gibt. Diese Einstellung kann immer verändert werden, ohne dass vorher eingegebene Daten verändert werden.

Standardrückmeldung verwenden
Wenn bei dieser Option "Ja" gewählt wird, wird den Kursteilnehmenden das Feedback "Richtig" oder "Falsch" angezeigt, wenn keine individuelle Rückmeldung vorhanden ist.
Ist diese Option deaktiviert, werden die Kursteilnehmenden ohne Feedback zur nächsten Seite geleitet, wenn kein individuelles Feedback vorliegt.

Folgeaktivität
Hier können Sie eine andere, bereits im Kursraum existierende Aktivität auswählen. Am Ende der Lektion erscheint ein Link zu dieser Aktivität.

VERFÜGBARKEIT

Verfügbar ab

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie ein Datum auswählen, ab wann die Lektion im Kursraum verfügbar ist. Ist die Option deaktiviert, ist die Lektion sofort verfügbar.

Verfügbar bis
Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie ein Datum auswählen, bis wann die Lektion im Kursraum verfügbar ist. Ist die Option deaktiviert, ist die Lektion unbegrenzt verfügbar.

Zeitbegrenzung
Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie auswählen, wie viel Zeit Kursteilnehmende für die Lektion haben. Zu Beginn der Lektion gibt es einen Hinweis auf die Zeitbegrenzung und während die Lektion bearbeitet wird, läuft ein Countdown runter. Antworten, die nach Ablauf der Zeit gegeben werden, werden nicht gewertet.

Mehr anzeigen
Klicken Sie hier, um eine weitere Einstellung anzuzeigen.

Erfordert Kennwort
Wenn Sie diese Option aktivieren, vergeben Sie ein Kennwort für die Lektion. Kursteilnehmende können die Lektion nur bearbeiten, wenn sie das Kennwort kennen.

ABLAUFKONTROLLE

Wiederholung erlaubt

Wenn bei dieser Option "Ja" gewählt wird, kann die Option mehr als einmal durchlaufen werden.

Wiederholung bei falscher Antwort
Wenn bei dieser Option "Ja" gewählt wird, wird bei falscher Antwort ein Button angezeigt, mit dem die Kursteilnehmenden zur Frage zurückkehren und sie erneut beantworten können.

Höchstzahl der Versuche
Diese Option legt die Höchstzahl der Versuche für jede einzelne Frage fest. Ist die Höchstzahl erreicht, wird automatisch die nächste Seite aufgerufen.

Mehr anzeigen
Klicken Sie hier um weitere Einstellungen anzuzeigen.

Aktion nach richtiger Antwort
Nachdem eine richtige Antwort gegeben wurde gibt es drei Optionen:

  • Dem Pfad der Lektion folgen: Die nächste Seite wird aufgerufen.
  • Noch nicht angezeigte Seite anzeigen: Eine zufällige Seite wird angezeigt. Keine Seite wird wiederholt.
  • Noch nicht beantwortete Seite wird aufgerufen: Eine zufällige Seite, die noch nicht beantwortet wurde, wird aufgerufen.

Zahl der zu zeigenden Seiten

Hier wird ausgewählt, wie viele Seiten der Lektion angezeigt werden sollen. Eine solche Begrenzung macht Sinn, wenn die Seiten in zufälliger Reihenfolge angezeigt werden. Ist dieser Wert auf "0" gesetzt, werden alle Seiten angezeigt.

BEWERTUNG

Bewertung
Hier wird die Art der Bewertung ausgewählt. Wählen Sie z. B. “Punkte” aus, dann können Sie die Maximalpunkte angeben, wählen Sie “Skalen” aus, erscheint später im Bewertungsfenster ein Dropdown Menü, das Skalen, z.B. "Bestanden/Nicht bestanden" zur Auswahl stellt.

Bewertungskategorien
Diese Einstellung legt fest, in welcher Kategorie des Bewertungsbereichs die Aktivität angezeigt wird.

Bewertung zum Bestehen
Hier wird die erforderliche Mindestbewertung zum Bestehen festgelegt.
Dies ist gleichzeitig nötig für einen "Aktivitätsabschluß", falls Sie an die erfolgreiche Lösung der Aufgabe per "Voraussetzungen" den Zugang zu weiteren Materialien knüpfen wollen.

Übungslektion
Eine Übungslektion zählt nicht in die Gesamtwertung des Kurses rein.

Wiederholungen zulässig
Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass Kursteilnehmende die Lektion mehrmals bearbeiten können.

Mehr anzeigen
Klicken Sie hier, um weitere Einstellungen anzuzeigen.

Standardbewertung (Punkte)
Aktivieren Sie diese Option, um jede Antwort mit einer numerischen Punktzahl versehen zu können.

Mindestanzahl der Fragen
Diese Option legt die Mindestanzahl an Fragen fest, die in die Bewertung der Aktivität eingehen.

WEITERE EINSTELLUNGEN

Verfügbarkeit
Wählen Sie “Auf Kursseite anzeigen”, damit die Kursteilnehmenden die Aufgabe sehen können.
Die Einstellung “Vor Lernern verbergen” führt dazu, dass die Kursteilnehmenden die Aufgabe (noch) nicht sehen können, sondern nur die Lehrenden des Kursraums.

ID-Nummer
Die Vergabe einer ID ermöglicht es, die Aktivität in der Bewertungsberechnung zu identifizieren. Wenn die Aktivität für keine Berechnung verwendet wird, kann das Feld frei gelassen werden. Es ist auch möglich die ID bei der Bewertung zu vergeben,  sie kann aber nur in der Aktivitätseinstellung verändert werden.

Gruppenmodus
Bei dem Gruppenmodus kann zwischen drei Optionen gewählt werden.

  • Keine Gruppen: Im Kurs gibt es keine Gruppen und alle nutzen alles zusammen.
  • Getrennte Gruppen: Es gibt getrennte Gruppen im Kurs. Auf diese Weise können Kursteilnehmende nur Gruppenmitglieder ihrer eigenen Gruppe sehen, alle anderen sind für sie unsichtbar.
  • Sichtbare Gruppen: Es gibt sichtbare Gruppen im Kurs. Auf diese Weise arbeiten Kursteilnehmende in ihren eigenen Gruppen, können die anderen Gruppen aber sehen. 

Der Standardmodus für alle Aktivitäten im Kurs ist der Gruppenmodus auf Kursebene. Allerdings kann jede Aktivität, die Gruppen unterstützt, ihren eigenen Gruppenmodus haben, d.h. die Lehrenden können z.B. bestimmen, dass bestimmte Aufgaben von Gruppen, andere wiederum von allen Kursteilnehmenden gelöst werden müssen.
Falls der Gruppenmodus auf Kursebene über die Kurseinstellungen erzwungen wird, werden die Gruppenmoduseinstellungen für alle Aktivitäten ignoriert.