Handbuch für Lehrende

27. Test (Aktivität)

Über die Aktivität "Test" können einzelne Testfragen oder randomisierte Testbatterien aufgestellt werden; es können erweiterbare Kataloge mit austauschbaren Testfragen angelegt und die Ergebnisse in Form von Berichten und Statistiken abgerufen werden. Sie können dabei zwischen 14 unterschiedlichen Fragetypen wählen, von MC-Fragen über Zuordnungsgrafiken bis zu Freitexten. Der "Test" eignet sich z.B. für Self-Assessments, für komplexeres Feedback zu Ihrer Veranstaltung, für Just-in-Time-Teaching-Erhebungen oder für Online-Prüfungen in Form von Take Home Exams (THE). In der Handhabung ist er etwas komplexer zu bedienen als die meisten anderen Aktivitäten und stellt das formalisierte Gegenstück zur Aktivität "Aufgabe" dar.


Erklärvideos zur Aktivität Test

Aus einem Online-Workshop von Mai 2021 zur EMIL-Aktivität „Test“ sind die folgenden sechs Erklärvideos hervorgegangen:


  1. Basiseinführung in das Zusammenspiel von TEST-FRAGENSAMMLUNG-FRAGETYPEN; Überblick der auf EMIL zur Verfügung stehenden Fragetypen  (5 Minuten)
  2. EINSTELLUNGEN anhand des Beispiels eines summativen Tests (d. h., den Lernerfolg nach dem Lernprozess festzustellen/zu beurteilen) (15 Minuten)
  3. Einstellungen für einen formativen Test (d. h., den Lernfortschritt während des Lernprozesses festzustellen, z. B. als Übungs- oder Selbsttest) plus Erläuterung der BERICHTSOPTIONEN (9 Minuten)
  4. ERGEBNISSE: Darstellung von Ergebnissen (2 Minuten)
  5. Fragekategorien anlegen (4 Minuten)
  6. Testfragen erstellen: Erläuterung der Einstellung von den vier Fragetypen Beschreibung, Freitext, Single-/Multiple-Choice und Berechnet (27 Minuten)
Die Videos können im Kursraum "Workshop-Reihe Digitale Prüfungen" eingesehen werden, der Kursraum ist für Lehrende der HAW geöffnet.


Was muss ich bei der Aktivität Test beachten?

Formelnotation über TeX-Notation - mit Einschränkungen
Sie können mathematische Formeln in Aufgabenbeschreibungen und im Lösungsfeedback darstellen, indem Sie die Taste des Formeleditors im Texteditor bzw. TeX-Notation verwenden. Sollen allerdings Elemente wie Verschiebekästchen (z.B. beim Fragetyp "Drag-and-Drop auf Text") oder DropDown-Menüs (z.B. beim Fragetyp "Zuordnung") befüllt werden, dann kann leider nur normaler Text dargestellt werden.


Weitere Informationen zur Aktivität Test

Auf der Moodle-Dokumentationsseite finden Sie weitere Informationen und Tutorials zu dieser Aktivität:

 
Für Hinweise zur inhaltlichen Gestaltung von MC-Prüfungsfragen und MC-basierten Prüfungen: