Handbuch für Lehrende

9. Datei und Verzeichnis (Material) - Medien zur Verfügung stellen

9.1. Einstellungen des Verzeichnisses

EINSTELLUNGEN DEs Verzeichnisses

Verzeichnis Einstellungen


ALLGEMEINES

Name
Der Name Ihres Verzeichnisses (Pflichtfeld).

Beschreibung
Hier können Sie Ihr Verzeichnis beschreiben.

Beschreibung im Kurs anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Beschreibung bereits im Themenabschnitt angezeigt und nicht erst, wenn man das Verzeichnis geöffnet hat.


INHALT

Dateien
Hier können Sie entweder einen zip-komprimierten Ordner hochladen oder die Dateien selbst in einer Ordnerstruktur anlegen. Sie können Dateien direkt in das Feld ziehen (drag-and-drop) oder weitere Ordner anlegen. Hierfür klicken Sie auf den Ordner-Button „Verzeichnis erstellen“. Vergeben Sie einen Namen und danach erscheint ein Ordner.

TIPP
: Üblicherweise ist es einfacher, komplexe Ordnerstrukturen zuerst auf dem heimischen Computer zu erstellen, dann zu einer ZIP-Datei zu komprimieren und in EMIL wieder zu entpacken. Wählen Sie dazu die hochgeladene ZIP-Datei an und klicken Sie auf "Entpacken".

Verzeichnis Upload 

Mit einem Klick auf diesen Ordner können Sie Inhalte dort anlegen. Auf diese Weise lassen sich auch Unterverzeichnisse erstellen.

Verzeichnisinhalt anzeigen
Wenn der Inhalt des Verzeichnisses auf der Kursseite dargestellt werden soll, gibt es keinen Link zu einer neuen Seite. Wird hingegen die Option "Auf separater Seite" ausgewählt, wird das Verzeichnis auf einer neuen Seite geöffnet.
Wenn der Verzeichnisinhalt offen auf der Kursseite angezeigt wird, können keine individuellen Zugriffe mehr geloggt werden.

Unterverzeichnisse aufgeklappt anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden Unterverzeichnisse aufgeklappt angezeigt.

Taste "Verzeichnis herunterladen" anzeigen
Wenn diese Option aktiviert ist, gibt es einen Button, mit dem das gesamte Verzeichnis heruntergeladen werden kann.


WEITERE EINSTELLUNGEN

Verfügbarkeit
Wählen Sie “Auf Kursseite anzeigen”, damit die Kursteilnehmenden das Verzeichnis sehen können.
Die Einstellung “Vor Lernern verbergen” führt dazu, dass die Kursteilnehmenden das Verzeichnis nicht sehen können, sondern nur Lehrende.

ID-Nummer
Die Vergabe einer ID ermöglicht es, die Aktivität in der Bewertungsberechnung zu identifizieren. Wenn die Aktivität für keine Berechnung verwendet wird, kann das Feld frei gelassen werden. Es ist auch möglich die ID bei der Bewertung zu vergeben, aber sie kann nur in der Aktivitätseinstellung verändert werden.