Handbuch für Lehrende

8. Elektronischer Semesterapparat ELSE (Aktivität)

Elektronische Semesterapparate (kurz ELSE) ist die rechtssichere, digitale Version des klassischen Handapparates. In einem Semesterapparat stellen Sie die Literatur zusammen, die die Studierenden für Ihre Arbeit in ihren Lehrveranstaltungen benötigen.
Mit ELSE können Sie:

  • die für die Lehrveranstaltung ausgewählten Printbücher des HIBS (Hochschulinformations- und Bibliotheksservice) für einen physischen Semesterapparat in einer der Fachbibliotheken des HIBS bestellen, wo sie für die Dauer einer Lehrveranstaltung speziell ihren Studierenden zur Verfügung stehen,
  • Bücher aus dem Bestand des HIBS als Literaturverweise einbinden und
  • E-Books des HIBS verlinken.
Achtung: Zur Zeit (seit Frühjahr 2020) ist nur der digitale Literaturverweis möglich.

In diesem kurzen Erklärvideo stellen die HAW-Bibliotheken die Verwendung von ELSE vor:

 

 

Ein kurze schriftliche Anleitung zur Verwendung von ELSE finden Sie hier.


WIE KANN ICH ELSE IN MEINER LEHRE EINSETZEN?


ELSE zur Erstellung von Literaturlisten

"Ich brauche eine Möglichkeit, Literaturlisten mit gedruckten und digitalen Quellen einfach und schnell zu erstellen und im Kursraum zur Verfügung zu stellen."

Legen Sie ELSE in Ihrem Kursraum an. Aktivieren Sie beim Hinzufügen gedruckter Medien das Kästchen "Als Literaturliste", damit das Medium nicht physisch in der Bibliothek in den Semesterapparat gestellt sondern nur im Kursraum als Literaturhinweis aufgenommen wird. Online-Ressourcen werden immer als verlinkter, abrufbarer Teil einer Literaturliste in ELSE angelegt.

ELSE zur Erstellung physischer Semesterapparate

“Meine Studierenden benötigen relevante Fachliteratur aus dem HAW/HIBS-Bestand, die ich ihnen möglichst aufwandlos zusammen gefasst in einem Semesterapparat zur Verfügung stellen möchte.”

Legen Sie ELSE in Ihrem Kursraum an. Bei der Auswahl gedruckter Medien wählen Sie nicht das Kästchen "Als Literaturliste" aus. Bleibt das Kästchen deaktiviert, wird das Medium in der Bibliothek in den physischen Semesterapparat aufgenommen.

Rechtssichere Verfügbarkeit von Off- und Online-Dokumenten

"Ich verwende längere Auszüge aus eigenen und fremden Publikationen in meiner Lehre. Ich möchte dabei gerne urheberrechtlich auf sicherem Boden stehen."

ELSE  stellt Ihren Studierenden physische Publikationen als zusammengestellten Handapparat für Lichtkopien oder als von der HAW lizensierte elektronische Ressource zur Verfügung und ist damit rechtskonform.