Handbuch für Lehrende

4. "Bearbeiten"-Modus - Meinem Kursraum Inhalte hinzufügen

4.2. Den Themenabschnitten Materialien und Aktivitäten hinzufügen

Materialen und Aktivitäten sind die eigentlichen Inhalte Ihres Kursraums.
Im "Bearbeiten"-Modus sehen Sie in den einzelnen Themenabschnitte rechts unten den Button "+Material oder Aktivität anlegen":



Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie in ein Menü mit hinzufügbaren

  • Materialien, dies sind vorwiegend statische Inhalte wie Texte, Medien, Links, Dateien; und
  • Aktivitäten, dies sind vorwiegend durch Ihre Studierende einzeln oder kollaborativ bearbeitbare Inhalte wie Aufgaben, Foren, Wikis oder Tests.

Das Menü sieht wie folgt aus, üblicherweise ist es länger als Ihr Bildschirm und Sie müssen herunterscrollen, um alle Arbeitsmaterialien zu sehen:

Menü Material oder Aktivität anlegen 

Wählen Sie ein Element aus und klicken Sie auf "Hinzufügen".


Nachdem Sie ein Element hinzugefügt haben, gelangen Sie in die entsprechende Einstellungen des jeweiligen Elements. Die jeweiligen Einstellungsoptionen werden in den entsprechenden Kapitel genauer erläutert.

Vergessen Sie bitte nicht, ganz am Ende der Einstellungen auf "Änderungen Speichern" zu klicken!


Nach dem Abspeichern der Einstellungen erscheint das entsprechende Element im jeweiligen Themenabschnitt.

Ein Material oder eine Aktivität später nachbearbeiten oder verschieben


Jedes angelegte Element hat rechts in seiner Zeile eine blaue Aufschrift "Bearbeiten".


Über diesen Button "Bearbeiten" gelangen Sie in ein Untermenü, wo Sie u.a. Folgendes mit dem Element tun können:

  • Einstellungen: Hier gelangen Sie (wieder) in die Einstellungen des Elements und können bei Texten z.B. die eigentlichen Texte oder Beschreibungen eingeben etc.
  • Nach rechts / links schieben: Hiermit rücken Sie für ein übersichtlicheres Layout den Titel des Elements in der Zeile nach rechts oder links.
  • Verbergen: Hiermit verbergen Sie das Element vor Ihren Kursteilnehmenden.
  • Duplizieren: Hiermit erzeugen Sie eine Kopie des Elements; bei Aktivitäten sind diese Elemente "unbenutze" Kopien, d.h. z.B. bearbeitete Aufgaben erzeugen eine unbearbeitete Kopie.
  • Löschen: Hiermit löschen Sie das Element.
Den Namen des Elements (die "Überschrift" in den Einstellungen) können Sie bequem über ein Klick auf das Stiftsymbol und anschließendes RETURN editieren.

Die Reihenfolge der Elemente können Sie über die Verschiebekreuze ändern - greifen Sie das Verschiebekreuz mit der Maus und ziehen Sie es an die gewünschte Position.
Bei einem Klick auf das Verschiebekreuz wird Ihnen eine Auswahl an möglichen neuen Positionen angegeben.