Einführung in EMIL

EMIL steht für „Elektronische Medien Informationen Lehre“ und ist das auf Moodle basierende Learning Management System der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

Diese kurze Einführung wendet sich an alle EMIL-Nutzende. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie sich in EMIL einloggen, Übersicht über Ihre Kurse verschaffen, in einen Kurs einschreiben und wie ein Kursraum aussieht.

  • Lehrenden, die EMIL erstmalig für Ihre Veranstaltungen nutzen möchten, empfehlen wir das Selbstlernmodul.
  • Lehrende erhalten einen Überblick über EMIL-Funktionen und didaktische Einsatzmöglichkeiten im Handbuch.
  • Bei technischen Problemen haben wir hier Lösungen und Ansprechmöglichkeiten zusammen gestellt.

2. Das Dashboard

2.1. Übersicht über Ihre Kurse

Die Kurssuche, das Kursverzeichnis und die Kursübersicht sind die meistverwendeten Funktionen des Dashboards.

  • Kurssuche (in der Kopfleiste)
    Finden Sie hier den Kurs, in den Sie sich einschreiben wollen. Über z.B. den Namen der Lehrenden und den Kurstitel können Sie den gesuchten Kurs schnell ausfindig machen - achten Sie darauf, dass Sie den Kurs des aktuellen Semesters auswählen.
  • Kursverzeichnis (im linken Seitenmenü)
    • Hier sind alle Kurse mit Beschreibung und Bildkacheln aufgelistet, in denen Sie aktuell eingeschrieben sind.
      Kursräume mit einem Pfeil-Quadrat-Symbol () stehen allen EMIL-Nutzenden offen;
      Kursräume mit einem Schlüssel-Symbol () benötigen einen Einschreibeschlüssel/Passwort;
      Kursräume ohne Symbol besitzen z.Z. keine offene Möglichkeit der Einschreibung.
    • Am Ende des Kursverzeichnis befindet sich ein Verzeichnis aller Kurse der HAW in EMIL, geordnet nach Semestern und Fakultäten/Departments.
  • Kursübersicht (im Hauptfenster)
    Hier erscheinen, wie im Kursverzeichnis, alle Kurse, zu denen Sie aktuell Zugang haben. Sie können diese allerdings filtern, sortieren oder in der Darstellungsweise der Ergebnisse verändern.
    • TIPP: Sortieren Sie Ihre Kurse nach "Letzter Zugriff", dann erscheinen die Kurse, die Sie in letzter Zeit besucht haben, immer oben in der Liste.
    • Hinweis für Lehrende: Wenn Sie Ihre Kurse nach laufenden / vergangenen / zukünftigen Kursen filtern und dies auch Ihren Studierenden ermöglichen möchten, müssen Sie das "Kursende" als Termin in Ihren Kursen korrekt einstellen. Hier wird erklärt, wie dies geht.
  • Favorisierte Kurse (im Hauptfenster)
    Wenn Sie in der Kursübersicht über das "..."-Menü einen Kurs markiert/favorisiert haben, taucht dieser in dieser Schnellübersicht auf.


Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung in einem separaten Browserfenster