Einführung in EMIL

EMIL steht für „Elektronische Medien Informationen Lehre“ und ist das auf Moodle basierende Learning Management System der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

Diese kurze Einführung wendet sich an alle EMIL-Nutzende. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie sich in EMIL einloggen, Übersicht über Ihre Kurse verschaffen, in einen Kurs einschreiben und wie ein Kursraum aussieht.

  • Lehrenden, die EMIL erstmalig für Ihre Veranstaltungen nutzen möchten, empfehlen wir das Selbstlernmodul.
  • Lehrende erhalten einen Überblick über EMIL-Funktionen und didaktische Einsatzmöglichkeiten im Handbuch.
  • Bei technischen Problemen haben wir hier Lösungen und Ansprechmöglichkeiten zusammen gestellt.

2. Das Dashboard

Nach dem Login gelangen Sie in Ihr persönliches Dashboard.

Das Dashboard...

Das Dashboard kann außerdem Ihren persönlichen Bedarfen angepasst werden.

In den folgenden drei Kapitel gehen wir auf diese Funktionen ein.
Lassen Sie sich von der Fülle an Möglichkeiten nicht überwältigen - üblicherweise verwenden Sie nach einer kurzen Eingewöhnungszeit nur 4-5 Funktionen des Dashboards regelmässig!

Falls Sie an einer kurzen Einführung in die Grundfunktionen von EMIL für Lehrende interessiert sind, dann steht Ihnen in dieser Online-Hilfe ein "Selbstlernmodul - EMIL Basiswissen" zur Verfügung.


Videotutorials zum Dashboard und zur Kursraum-Einschreibung
Falls Sie sich alternativ via Videotutorial informieren möchten, das Team der Mediendidaktik der Fakultät W&S hat folgende Clips für Studierende dazu erstellt (3:30 und 4:20).

Einloggen und sich in Kursräume einschreiben (3:30)


Organisation und Übersicht im Dashboard (4:20)