Selbstlernmodul EMIL Basiswissen

1. Informationen zu diesem Selbstlernmodul


Der Inhalt dieses Selbstlernmoduls korrespondiert mit dem seit 2020 angebotenen Live-Online-Workshop "EMIL kennenlernen und ausprobieren" der Arbeitsstelle Studium und Didaktik (ASD). Dieses Modul ist, wie die gesamte EMIL-Online-Hilfe, auch ohne HAW-Kennung zugänglich und kann deshalb auch von Kolleg*innen genutzt werden, die noch keine HAW-Kennung erhalten haben und sich deshalb noch nicht in EMIL einloggen können.


Was kann ich in diesem Selbstlernmodul tun?


Tipp: Klappen Sie das linke Seitenmenü ein ( ganz links oben), um für die Inhalte dieses Selbstlernmoduls mehr Platz zu erhalten.

  • Lesen Sie sich die Themenabschnitte der Reihe nach oder nach Interesse durch und schauen Sie sich die kommentierten Screenshots oder die Videoclips () an.
  • Bei Interesse erhalten Sie als Lehrende*r oder HAW-Mitarbeitende*r einen Kursraum zum Ausprobieren (Sandbox). Wenden Sie sich dafür an Ihre mediendidaktischen Berater an den Fakultäten und Departments.
  • Versuchen Sie sich an den vorgeschlagenen Aufgaben ( ) in Ihrem eigenen Kursraum, den Sie parallel zu diesem Selbstlernmodul z.B. in einem separat geöffneten Browserfenster bearbeiten können.
  • Falls Sie Fragen oder Anregungen zu EMIL oder zu diesem Selbstlernmodul haben, können Sie diese gerne in unserem EMIL-Forum im Kursraum "Digitales Lernen und Lehren" posten.

Links in den Texten: Diese führen zu optionalen, vertiefenden Informationen, die meist hier in der Online-Hilfe unter "EMIL für Lehrende" (s. unter "Hilfe" in der Kopfzeile von EMIL) stehen. Externe Links, z.B. zu docs.moodle.org↗, sind mit einem () gekennzeichnet.

Weitere Tipps: